Suche
  • Marlen Harder

10 Tipps, für deinen Business Start im Homeoffice

Aktualisiert: 29. Sept.



Die Digitalisierung macht es möglich, du kannst dein Business heute dank Internet und schnellen Datenverbindungen von überall aus starten. So klingt es zu Beginn der Selbständigkeit ganz toll, dass wir heute auch online ganz easy mit Menschen kommunizieren und sogar intensive und persönliche Kundenbeziehungen aufbauen und pflegen können. Doch langfristig ersetzt es nicht den echten Kontakt zu Menschen, so viel hat uns die lange Zeit der Zwangs-Home-Arbeitsstätten gelehrt.

Auch in allen anderen Themen der Selbständigkeit sind die Bedingungen die du dir selbst als Solopreneur zu Hause voraussetzt und schaffst, nicht immer unbedingt die, die dich langfristig effizient und unternehmerisch arbeiten lassen. Sei es aus Bequemlichkeit, Platzmangel oder schlichtweg die finanzielle Situation zu Beginn. Sind wir doch alle erst einmal froh, dass wir keinem nervigen Chef mehr Rede und Antwort stehen und die enorme Lautstärke der Kollegen am Telefon nicht mehr ertragen müssen. Schon nach ein paar Wochen aber, fehlt uns Selbständigen im Homeoffice, das aus dem Haus gehen, die Deadlines um fertig zu werden und nicht zuletzt das Kolleginnen treffen, um kurz die nächsten Schritte im Job zu besprechen.


Das das sowohl körperlich, als auch seelisch seine Spuren hinterlässt brauche ich dir wahrscheinlich nicht zu erzählen.


Ich möchte dir heute meine 10 wertvollsten und mehrfach erprobten Tipps mitgeben, mit denen du allein oder in Gemeinschaft direkt auch zu Hause das Durchstarten, deine Energie und deine Gesundheit optimal stärken kannst:

1. Richte dir einen festen Arbeitsplatz ein.

Um wirklich in den Business Modus zu kommen, braucht es ein paar Routinen. Suche dir einen Platz an dem vernünftig aufrecht sitzen und frei (groß) denken kannst. Am besten kommt das Licht von der Seite, um deine Augen zu schonen. Wenn es aus Platzgründen der Küchentisch wird, dann richte dir eine Kiste her, in der du alles verstaust, was du zum Arbeiten brauchst. Gewöhne dir an, deinen Arbeitsplatz morgens aufzubauen und zum Feierabend wieder abzubauen, um so eine gute Trennung zwischen Arbeit und Privat zu organisieren. Bei extra Arbeitszimmern und Tischen räume auch deinem Schreibtisch auf, damit du morgens mit klarem Kopf starten kannst.

2. Kleide dich jeden Morgen direkt so wie du ins Büro gehen würdest.
3. Definiere deine Ziele.
4. Definiere deine ideale Woche
5. Committe dich zu festen Arbeitszeiten
6. Arbeite in Fokuszeiten/ Fokustagen
7. Sorge für Deadlines und Termine
8. Eat the frog in the morning
9. Beginne und beende dein BusinessModus mit einem Ritual
10. Plane Pufferzeiten und Pausen

Das waren meine 10 besten Tipps. Ich hoffe, ich konnte dich motivieren dir deinen RAUM für dein Business zu schaffen, auch oder gerade im Home-Office, um deinen Weg zur Erreichung deiner Vision erfolgreich weiterzugehen. Schreib uns in die Kommentare, welche Tipps du schon erfolgreich umsetzt oder wobei du dir noch Unterstützung wünscht. Beenden möchte ich diesen Beitrag mit einer These, die mir sehr am Herzen liegt:


„Sich selbständig machen ist eine Familienentscheidung – sprecht als Team über eure ideale Woche! Wer hat welche Bedürfnisse, wem fehlt was, wer braucht was, um sich gut zu fühlen? Wer arbeitet wann, wie viel und auch wo? Wer übernimmt was, um dem jeweils anderen den Rücken freizuhalten. Bezieht die Kinder mit ein - Wem ist was wichtig und wie kann dafür Sorge getragen werden, dass diese Dinge erfüllt werden und wer außer euch Eltern kann dabei unterstützen und freut sich vermutlich nen Keks darüber euch unterstützen zu dürfen?“

Oft ist es nicht so, dass keine Hilfe da ist, es wird nur nicht danach gefragt!

Ach, mir geht das Herz auf, wenn ich diese Zeilen schreibe!

Alles Liebe und es darf sich gut anfühlen!


Deine Marlen



Ich bin Marlen.


Als Business Mentorin und Projektmanagerin habe ich tagtäglich damit zu tun die Offlinewelt mit der Onlinewelt zu verbinden.

Ich liebe es. Besonders gern kombiniere ich dabei die positiven Dinge beider Seiten und passe sie auf die Bedürfnisse meiner Kund:innen an!


Ich kenne die Gefahren und nutze die Chancen für die maximale WIN Situation im aktuellen HIER und JETZT. Denn Nichts ist in Stein gemeißelt und Veränderungen sind das Leben.


Aus diesem Grund ist es mir ein Herzensbedürfnis einen Ort für Selbständige zu schaffen, wo die Ablenkung von außen auf das absolut Nötigste reduziert wird und sich meine Kund:innen verstanden, kontinuierlich unterstützt und vor allem gemeinsam fühlen - in My Office Online .


Herzliche Grüße & es darf sich gut anfühlen!

22 Ansichten0 Kommentare